Peach Caprese Salad

Was gibt es besseres als einen frischen Salat im Sommer zu verspeisen? Dieser ist nicht nur sehr gesund, sondern liegt einem auch nicht zu sehr im Magen, was ja vor allem am Abend total ungut ist. Und wer jetzt meint „Salat schmeckt mir nicht“, der sollte unbedingt mal den typischen grünen Salat vergessen und an kreativere Möglichkeiten denken.

Zum Beispiel an meinen derzeitigen Lieblingssalat – den ‚Peach Caprese Salad‘. Von diesem kann ich mich einfach nicht satt essen. Mit frischen Kräutern schmeckt ein Salat auch gleich noch viel besser, also unbedingt immer welche zuhause haben (wir haben eine Menge an Kräutern auf unserer Terrasse – so lecker!). Wenn ihr also mal auf der Suche nach einen einfachem und schnellem, leichtem und leckerem Essen seid (egal ob Frühstück, Lunch, Snack oder Abendessen), dann ist der Peach Caprese Salad perfekt für euch.

piecesofmara-peach-caprese-salad

Zutaten:

    • 2 Pfirsiche
    • 125 g Mozzarella
    • ein paar frische Basilikumblätter
    • etwas Balsamico (ich liebe den Creme Balsamico)
    • etwas Öl

Zubereitung:

Pfirsiche und Mozzarella in Scheiben schneiden. Danach immer eine Pfirsich, eine Basilikumblatt, eine Mozzarellascheibe abwechselnd auf ein Brett legen. Mit Balsamico und Öl anmachen und zum Schluss mit etwas Creme Balsamico garnieren. Et voilà! Lasst es euch schmecken 🙂

thumb_IMGP5576_1024

thumb_IMGP5568_1024

2 Comments

    • piecesofmara
      August 11, 2016 / 8:42 pm

      Danke Fiona! Schmeckt echt suuuper 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.