Risotto al funghi – à Vapiano

Heute hab ich wiedermal ein Rezept für euch – und zwar ein ganz leckeres. Viele von euch kennen bestimmt das Risotto al funghi, dass es bei Vapiano gibt, ja? Dieses Rezept hab ich heute für euch vorbereitet 🙂 Es ist gesund, supereinfach und dazu noch sooo lecker, ihr werdet sehen!

Ihr benötigt: 150g Pilze (egal ob Steinpilze, Champignons,..)
1 Frühlingszwiebel
750ml Gemüsefond -oder Brühe
200g Risottoreis
⅛l trockener Weißwein
Salz, Pfeffer
1EL gehackte Petersilie

Und schon gehts los:
Zuerst die Pilze gründlich waschen, bürsten und in Stücke schneiden. Den Zwiebel ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
Die Brühe bis zum Siedepunkt erhitzen. Währenddessen 1 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Reis zufügen und mit einem Holzlöffel umrühren. Der Reis darf dabei auf keinen Fall braun werden, da sonst seine Hülle, die wichtige Stärke enthält, zerstört wird. Die Hitze etwas erhöhen und den Reis mit Wein ablöschen – dabei kräftig umrühren. Sobald die Flüssigkeit verdampft ist, ⅛l Brühe zufügen. Sobald der Reis die Brühe aufgesogen hat, wieder ⅛l zufügen,… Dies soll solange passieren, bis der Reis cremig ist. (ca. 15-20 Minuten)
Währenddessen in einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebel andünsten, die Pilze dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach ein paar Minuten den Risotto Reis einrühren und 5-10 Minuten kochen lassen. Dabei die gehackte Petersilie nicht vergessen.

11992473_10204919278290833_140377116_n
Und das war’s auch schon 🙂 Ich hoffe, euch schmeckt das Risotto genauso wie mir!

Eure Mara

2 Comments

  1. September 20, 2015 / 11:42 am

    Hallo, voi cooles Rezept. Vorallem die Teller – ich habe die selben. Ich liebe diese großen Teller – perfekt für Pasta oder auch vorallem Salat. In diesen Teller schaut immer alles super hübsch aus. Alles liebe D.
    http://www.dorisworld.at

    • September 20, 2015 / 2:43 pm

      hey danke! ja stimmt, ich liebe weiße große Teller! da sieht’s dann noch viel leckerer aus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.