Kuschelig unterwegs! Outfit Tipps

Gerade war ich so voller Freude, da ich mit dem heutigen Outfit so mega zufrieden bin. Aber dann fiel mir plötzlich was auf. Jetzt aber mal halt lang. Lasst uns die Geschichte von vorne beginnen.

Dieser Beitrag wird sich heute mit einem Problem befassen und zwar warum wir immer den Druck haben, verschiedene Outfits mit neuen Teilen tragen zu müssen. Mit welchen Tipps und Tricks eure Outfits mit den selben Kleidungsstücken im Nu komplett anders aussehen, erfährt ihr in diesem Blogpost. Außerdem ist er wieder Teil der Blogparade ‚8 Girls – 8 Views‘, was bedeutet, dass ihr zum Thema „Hauptsache kuschelig!“ viele verschiedene Outfits sehen werdet. Die Links zu den Blogs der hübschen Mädels findet ihr wie immer am Ende des Beitrags. 🙂

Müssen wir immer neue Teile kaufen, um ’stylisch‘ und nicht langweilig auszusehen?

Meine Antwort ist hierbei ganz klar NEIN. Ich habe es euch ja bereits in einem älteren Blogpost erzählt, dass ich mehr darauf achten möchte, WAS genau ich kaufe. Das heißt, wenn ich in etwas investiere, dann überlege ich immer zuerst, womit ich das kombinieren kann und ob ich das auch wirklich brauche. Außerdem habe ich mir einen Grundsatz gesetzt und zwar darf ich erst was kaufen, wenn ich etwas VERkauft habe. Natürlich funktioniert das nicht 100%, aber seit ich mir das vorgenommen habe, kaufe ich wirklich deutlich weniger.

Aber wie schafft man es nun, ein Outfit mit älteren Teilen ’neu‘ bzw. ‚anders‘ zu machen. Welche Tipps und Tricks euch hierbei helfen sollten:

Tipps und Tricks, wie ein Outfit im Nu komplett ‚anders‘ aussieht

Es sind die kleinen Dinge, die es hierbei ausmachen. Ein entscheidender Faktor, womit ein Outfit gleich ganz anders aussieht, sind natürlich die Schuhe. Trägt man Sneakers, bekommt das Outfit einen lässigen Touch. Trägt man Stiefel, schaut man gleich edler aus. Ihr wisst, was ich meine, oder? Die Schuhwahl ist einfach so wichtig bei der Outfitwahl und kann den Look komplett in der Hand umdrehen.

Ein weiterer Punkt ist die Frisur. Oh ja, ihr habt richtig gelesen. Wie ihr euch die Haare macht, kann so viel ausmachen. Tragt ihr sie offen, zu einem Zopf zusammengebunden, gelockt oder glatt, mit Haarband oder einer anderen Kopfbedeckung. Somit bekommt euer Outfit gleich einen anderen Touch.

Ein weiterer Aspekt ist das Tragen von Schmuck. Hier können sogar ganz dezente Stücke entscheidend sein und den gesamten Look verändern.

Als letzten Punkt möchte ich euch mein heutiges Outfit zeigen. Ihr kennt den Pullover bestimmt schon, wenn nicht sogar von der letzten Blogparaden Runde. Wenn nicht, dann kommt ihr hier nochmal zum Beitrag. Obwohl ich den selben Pullover trage, sieht der Look komplett anders aus. Anderes Unterteil, andere Schuhwahl, dezenten Schmuck. Also perfektes Beispiel für die zuvor erzählten Tipps und Tricks. Übrigens trage ich auf den Bildern auch unterschiedliche Schuhe. Merkt ihr einen Stil-Unterschied? 

SHOP MY STYLE:

Pullover: New Yorker (ähnlicher hier)
Rock: H&M (ähnlicher hier)
Unterrock/Hose Spitze: H&M (ähnliche hier)
Tasche: Lotz of Elsa
Schuhe: Asos und Adidas (gerade -15% billiger!)
Mütze: H&M
Sonnenbrille: Ray Ban

Möchtet ihr in Zukunft mehr Beiträge sehen, in denen ich euch verschiedene Outfits mit ein und dem selben Teil kombiniert zeige? 🙂

Um auch die ‚kuscheligen‘ Outfits der anderen Mädels zu  sehen, schaut unbedingt auf deren Blogs vorbei! 🙂

Montag: bezauberndenana
Dienstag: settarious
Mittwoch: Jennyloveslove 
Donnerstag: La Katy Fox
Freitag: cityhopperlook
Samstag: Theblondejourney
Sonntag: herzmelodie & ich

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

1 Kommentar

  1. November 7, 2017 / 8:11 pm

    WOW sieht so schön aus liebe Mara!
    Du weißt ja bereits, das ich von dem Pullover auch ein ganz großer Fan bin! 😀
    Dein Look gefällt mir richtig gut, vor allem auch die zwei verschiedenen Paar Schuhe dazu – du hast absolut recht, Schuhe und Accessoires können ein Outfit komplett unterschiedlich wirken lassen!

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.