Week Review #2

Schönen Sonntag allerseits,

Heute hat sich der Herbst nun endgültig verabschiedet und der Winter begonnen. Ich sitze gerade am Schreibtisch, sehe beim Fenster hinaus und siehe da. ES SCHNEEEIT! Okay, es sind zwar nur ganz kleine Flöckchen, aber immerhin. Dann kann mein Wunsch noch in der erfüllen gehen, nämlich dass an meinem Geburtstag Schnee liegt 🙂

Vorerst noch ein paar Worte dazu, was letzte Woche in Paris passierte. Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Ich bin traurig, wütend und enttäuscht, auch etwas ängstlich. Aber ich will es nicht sein! Es ist wichtig, in Gedanken bei den Opfern zu sein, was uns aber nicht davon abhalten sollte, unser Leben wie bisher weiter zu leben. Wir sollen unsere Träume verwirklichen und jeden einzelnen Tag unseres Lebens nutzen. Wir müssen alle zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen!

Nun zu meiner Woche. Also der Montag ist wie immer nicht recht atemberaubend verlaufen. Ich hatte keine Uni und deshalb wollte ich den Tag nutzen, um zu lernen. Ein leckeres Frühstück sollte mich vorerst in Schwung bringen, aber leider hat das nicht so ganz funktioniert. :p Ich bin einfach nicht der Mensch, der einige Wochen vor der Klausur lernt. Ich brauch immer Druck. Das nervt mich zwar richtig und ich versuch jedes Mal wieder früher zu lernen, doch es funktioniert einfach nicht. Naja, im Endeffekt zählt ja sowieso nur, ob ich es geschafft hab oder nicht und das tu ich ja immer 🙂
Und was frühstücken im Winter anbelangt, esse ich zurzeit total gerne ein Brot mit Avocado und eine Kiwi dazu. Auch mein geliebtes Porridge kommt zu dieser Zeit wieder zum Einsatz.

12283255_10205250685735812_864498892_n

Dienstage sind meine liebsten Tage und das obwohl ich den ganzen Tag auf der Uni verbringe. Der Dienstag ist deshalb jede Woche so toll, weil ich meine liebe Ella sehe. Unglaublich, dass ich sie gerade mal 2 Monate kenne und es mir vorkommt, als würde ich sie schon Jaaahre kennen 😀 Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ähnlich wir uns sind. Da wir das selbe studieren, können wir zusammen lernen und uns gegenseitig uterstützen und aufmuntern, wenn es grad nicht so läuft, wie wir es uns vorstellen. Außerdem ist sie so ein hilfsbereiter Mensch und wirklich für jeden Spaß zu haben.

12272608_10205250684615784_1110057713_n
Der Mittwoch verlief auch ganz angemessen. Ich kam ziemlich gut voran, was lernen betrifft. Sonst passierte an diesem Tag nichts besonderes. Am Donnerstag musste ich schon ziemlich bald außer Haus, nämlich um 6 Uhr. Und das bin ich wirklich nicht mehr gewohnt. In der Schulzeit musste ich immer um dreiviertel 6 aufstehen, aber jetzt auf der Uni stehe ich so gut wie nie vor 7 Uhr auf.
Das war auch der Grund dafür, weshalb ich am Nachmittag so mega müde war. Seit langer Zeit machte ich wieder mal ein „Mittagsschläfchen“ :D. Danach war ich aber nicht wirklich besserer Dinge, im Gegenteil. Ich war noch mehr müde. Und deshalb war der Donnerstag ein ziemlich verschlafener Tag.
Am Freitag Vormittag kam Ella zu mir und wir lernten gemeinsam für den Test nächste Woche. Danach ging es (seit langem wieder mal) zum Mongolen. Es war wieder mal vorzüglich ;). Natürlich bummelten wir dann noch ein bisschen durch die Stadt und besorgten das ein oder andere. Wieder zuhause angekommen, spielte ich eine Weile mit meiner kleinen Schwester und am späten Abend kam mein Freund nach seinem Casino Besuch zu mir nachhause.
Am Samstag und Sonntag stand nichts außer lernen, essen und schlafen am Programm.
Nächste Woche wird noch ziemlich lernreich und danach steht mein Geburtstag schon vor der Tür 🙂 Ich freue mich schon riesig darauf, sogar mehr als auf meinen 18.Geburtstag :p

Ich wünsche euch eine tolle Woche,
Alles Liebe,
Mara

6 Comments

  1. November 22, 2015 / 8:01 pm

    Ja wirklich schrecklich, was da passiert ist, aber wir sehen es wie du, es ist wichtig, dass man weiterlebt, auch wenn das manchmal etwas schwer ist.
    Guck doch auch mal bei uns zu dem Thema vorbei, wir haben dazu auch etwas geschrieben.
    Wir wünschen dir auch eine tolle Woche und dass du dir nicht so einen Lernstress machst 😉
    Liebe Grüße L.inspires Team 🙂

    • November 24, 2015 / 10:57 pm

      Ja genau so ist es.
      Hab euren Beitrag gelesen, ihr habt natürlich Recht, den Hass darf und braucht man nicht verdrängen, aber ich denke der Mann weiß gerade gar nicht was geschehen ist und spürt nichts..der Hass wird bestimmt kommen!
      Ich wünsche euch auch eine schöne Woche <3

  2. November 24, 2015 / 1:11 pm

    toller Blog, ich folge dir jetzt! würd mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust 🙂 Liebe Grüße, Lucy ❤

    • November 24, 2015 / 11:36 pm

      Super, das freut mich 🙂 ja das mach ich auf jeden Fall, liebe Lucy 🙂 <3

  3. November 24, 2015 / 10:50 pm

    Du siehst wirklich toll aus. Ich finde solche Food-Inspirationen immer super cool 🙂

    Bei mir kannst du momentan ein Shopping-Gutschein von AboutYou.de im Wert von 100€ gewinnen, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen 🙂

    http://www.measlychocolate.de

    • November 24, 2015 / 11:37 pm

      Dankeschön!! :))
      Jaaa da mach ich sofort mit, danke:) Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.