Balkon Makeover: Ready for Spring!

Etwas, dass ich mir schon seit letztem Frühling vornehme, ist ein kleines Makeover unseres Balkons. Warum ich mich bisher davor gedrückt habe? Naja, wir haben immerhin einen sehr kleinen Balkon, sozusagen einen ‘Mini Balkon’ und deshalb müssen wir uns gut überlegen, wofür wir den geringen Platz hergeben. Um mal ein bisschen zu brainstormen, habe ich einige Interior-Onlineshops durchforstet und meine liebsten Teile für den perfekten Frühlings-Balkon zusammengesucht – somit wird auch dieser bald ready for spring sein! Warum ein Letter Board, ein Outdoor-Teppich und einige Teile mehr nicht fehlen dürfen? Das erzähle ich euch in diesem Beitrag.

* Viele meiner ausgewählten Teile für das Makeover unseres (Mini-)balkons sind von Westwing. Klickt ihr euch so zu Westwing, dann bekommt ihr bei Anmeldung einen 20€ Gutschein, welchen ihr sofort einlösen könnt. Cool, oder? *
– Werbung

 

1 Pillow love!
Ein gemütlicher Balkon funktioniert nicht ohne kuschelige Kissen, habe ich recht? Damit es auch farblich passt, habe ich mich für eine Kombi aus verschiedenen Rosa-Tönen und selbstverständlich etwas grün entschieden. Ich finde diese Mischung einfach so schön frühlingshaft und zudem passen diese Farben auch supergut in unser Wohnzimmer . . . falls ich mal wechseln möchte. 😛 Auch eine warme und stylische Decke darf nicht fehlen. . mir fiel sofort diese mit den kleinen Pompoms in’s Auge! Love at first sight! Die weiteren Kissen findet ihr hier: Rosa-weiße Kissenbezüge & Leinen Kissen.

2 Ihr könnt euch ja schon vorstellen, dass ich bereits Stunden auf Pinterest verbracht habe, um mich zwecks dem Makeover unseres (Mini-) balkons inspirieren zu lassen. Dabei wurde mir schnell klar, dass ich unbedingt eine Art Sitzbank möchte, da man sich so in die Ecke schmiegen kann und sich wo anlehnen kann. Außerdem werden die Ecken sowieso so selten verwendet und somit nutzt man auch diesen Platz sinnvoll. Hach, ich stell mir das so traumhaft vor! Darauf ein paar Sitzkissen, Lichterketten darüber – und perfekt!

3 So toll eine Sitzbank auch ist, einen Stuhl braucht man, meiner Meinung nach, trotzdem auf einem Balkon. Haben wir mal Gäste oder möchten wir uns einfach mal auf einen Stuhl setzen, whatever! Dieser ist nie fehl am Platz. Dabei habe ich mich für einen ganz einfachen Stuhl im Scandinavian Style von Ikea entschieden, denn der geht einfach immer.

4 Auch ein Leuchtobjekt darf auf unserem zukünftigen Balkon nicht fehlen. Ich weiß noch nicht genau, wo ich es schlussendlich platzieren werde, aber ein passender Platz ist gewiss.

5 Ich liebe weiche ‘Stoffe’, eigentlich kann es bei mir gar nicht weich genug sein. Auch für die Sitzbank habe ich ein kuscheliges Schaffell in beige gewählt, weil es nicht nur schön aussieht, sondern auch sooo warm hält.

6 Tschüss Leuchtbox, hallo Letter Board! Das Letter Board ist gerade der neueste Schrei und darf auch auf unserem (Mini-)balkon nicht fehlen. Man kann die Buchstaben immer nach Belieben ändern und zudem kann man es auch drinnen in der Wohnung super als Deko nutzen.

7 Neben der Sitzbank und dem Stuhl, habe ich auch einen handgewebten Pouf ausgewählt. Ich liebe das schlichte skandinavische Design, welches man bei Westwing findet, einfach so sehr. Der Pouf passt perfekt auf den kleinen Balkon.

8 Dass wir so einen großen Tisch, wie wir jetzt auf unserem Balkon haben, nicht benötigen, war mir schnell klar. Dieser benötigt bloß viel Platz und wird zu wenig genutzt. Meiner Meinung nach reicht ein kleines rundes Tischchen, für das Notwendige eben. . .

9 Wie bereits erwähnt, habe ich mich zudem für einen grünen Polster entschieden. Um die Farbe auch in anderen Teilen wieder zu finden, habe ich mich für eine Kerze in dieser Farbe entschieden. Ich kann euch gar nicht sagen,  wie sehr ich mich auf den Moment freue, wenn wir auf unserem neuen Balkon sitzen und diese Kerze anzünden . . das wird toll!

10 Da wir so einen typischen Balkon Boden haben, kann man quasi auf den unter uns gelegenen Balkon runter sehen, das heißt ebenso, dass man auch rauf sehen kann. Wie man dagegen vorgehen kann? Einen Outdoor-Teppich auslegen. Bereits jetzt haben wir welche draußen und ich muss sagen – die halten echt jedes Wetter aus. Ein sehr praktisches und zudem günstiges Hilfsmittel!

11 Leider habe ich alles andere als einen grünen Daumen und wie sollte ich diesen besser bekämpfen, als mich von einer hübschen, goldenen Gießkanne an’s Blumen spritzen erinnern zu lassen? So vergesse ich bestimmt nie mehr darauf. 😛

Neben den ganzen Möbel und Dekoartikel kommen natürlich auch noch ein paar Pflanzen auf unseren Mini-Balkon. Diese stehen aber noch nicht fest, da müssen wir noch ein paar Läden abklappern. 🙂

* Viele meiner ausgewählten Teile für das Makeover unseres (Mini-)balkons sind von Westwing. Klickt ihr euch so zu Westwing, dann bekommt ihr bei Anmeldung einen 20€ Gutschein, welchen ihr sofort einlösen könnt. Cool, oder? *
– Werbung

 

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

3 Kommentare

  1. März 26, 2018 / 2:04 pm

    Du hast da offensichtlich sehr viele Styleüberlegungen in die Umgestaltung einfließen lassen. Ich hoffe nur, euer Balkon is auch regensicher!

    PS: Coole Sache mit dem Gutschein!

    • piecesofmara
      März 26, 2018 / 2:17 pm

      Hi Richy!
      Ja, zum Glück ist er überdacht! Obwohl die Kissen und Decken werde ich wohl reingeben, wenn es regnet. 🙂
      Viel Spaß damit! Glg Mara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.