Geschenkidee für den Valentinstag: Memory

Obwohl ich eigentlich kein Fan solcher klischeehaften Tage wie dem Valentinstag bin, finde ich es ganz schön, an diesem Tag mal bewusst dankbar zu sein und das auch mit den Mitmenschen zu teilen. Man braucht dazu keinen Freund/Mann oder Freundin/Frau, um den Valentinstag „feiern“ zu können. Immerhin ist man ja auch dankbar, so eine tolle Familie und Freunde zu haben. Deshalb bietet dieser Tag eine gute Möglichkeit, um mal Danke zu Mama oder auch der besten Freundin zu sagen. Ob man dies mit schönen Blumen oder einer leckeren Schokolade macht, bleibt jedem selbst überlassen.
Mein Freund und ich haben nicht wirklich vor den Valentinstag zu „feiern“, da wir uns jeden Tag besonders lieb haben. :p Trotzdem wird mir an diesem Tag bewusst, wie glücklich ich sein kann, ihn an meiner Seite zu haben. Heuer verbringen wir schon den 3.Valentinstag miteinander und dieser Gedanke macht mich irrsinnig glücklich.

    Geschenkidee: Memory

Ich bin ja eine kleine Bastlerin, was Valentinstag, Mutter-oder Vatertag, etc angeht. Gerne bin ich kreativ und überlege mir, womit ich meinen Liebsten eine Freude bereiten kann. Für den Valentinstag ist mir eine total nette Idee eingefallen: ein selbst gebasteltes Memory mit Fotos von EUCH! Natürlich könnt ihr da ganz kreativ sein, es können auch zum Beispiel liebe Sprüche oder Sonstiges auf den Memory Kärtchen draufstehen. Um euch das ganze zu vereinfachen habe ich euch eine Vorlage erstellt, in der ihr einfach nur mehr eure Bilder einfügen müsst. (Windows: > auf ein Kästchen klicken > in der Leiste auf Format > auf Fülleffekt klicken > Bild auswählen / Mac: in ein Kästchen klicken > in der Leiste auf Einfügen > auf Bilder klicken) Das sieht bei mir dann so aus:

Screenshot 2016-02-09 19.57.26

Wenn ihr alle Kästchen mit Bildern gefüllt habt, braucht ihr es nur mehr ausdrucken und zurecht schneiden. Am besten ihr wählt zum Drucken Fotopapier oder anderes härteres Papier aus, damit das Memory nicht schnell zerknittert. Hier kommt ihr zur Vorlage -> Memory_Vorlage 

Wie findet ihr die Idee? Bastelt ihr auch gerne für solche Anlässe oder seid ihr eher der materielle Typ?

 

12 Comments

  1. Februar 9, 2016 / 9:54 pm

    Süße Idee und man beschäftigt sich endlich mit den Fotos, die man sonst nie ausdruckt!

  2. Februar 10, 2016 / 9:00 pm

    Total süße Idee und süße Fotos 🙂
    Wir verschenken auch total gerne Sachen mit Fotos, weil sie einen an eine tolle Zeit erinnern. Zum Beispiel auch als Kalender oder ein selbstgestaltetes Album 🙂
    https://liindii.wordpress.com/

    • Februar 23, 2016 / 11:42 pm

      Kalender und Fotoalben mach ich auch total gerne, da kann man sehr kreativ sein 🙂

  3. Februar 11, 2016 / 7:06 pm

    Richtig süße Geschenkidee!
    ich bin auch eine kleine Bastlerin und liebe es persönliche Geschenke zu verschenken bzw. zu bekommen 🙂
    Die Memory Idee finde ich wirklich süß und total kreativ 🙂
    Liebe Grüße
    Jenny von http://jennysviewx.blogspot.co.at

    • Februar 23, 2016 / 11:43 pm

      Das freut mich, dass dir die Idee gefällt 🙂 Persönliche Geschenke sind einfach was ganz Besonderes!
      LG Mara

  4. März 1, 2016 / 4:12 pm

    Ist eine süße Idee <3
    Habe dich für den Liebsten-Award nominiert und dich in meinem Beitrag verlinkt. Wenn du magst, kannst du ja gerne mitmachen. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.