• Unser Pinterest Guide, den Kat vom Blog sevenandstories und ich vor einigen Wochen gestartet haben, …

  • Schön, dass du wieder dabei bist und gemeinsam mit uns, in die n&…

  • Welcome back zu einem neuen Blogbeitrag unserer PINTERESTing-Reihe. Kathrin von sevenandstories und ich sind super …

  • Du bist schon total im Pinterest-Fieber? So soll es sein! Es freut uns, wenn dir …

  • In den vorigen Beiträgen haben wir dir bereits versprochen, dass du deinen Blog, …

  • Die schönsten Weihnachtsmärkte in Salzburg

    Endlich ist sie wieder da: Die Vorweihnachtszeit! Mit vielen Lichterketten geschmückte Städte, leckere Weihnachtskekse und eine Menge Punsch an jeder Ecke. Genau, die Vorweihnachtszeit bedeutet sogleich, dass die Weihnachtsmärkte endlich wieder ihre Pforten öffnen. Und wisst ihr was? Ich freue mich jedes Jahr wieder so unheimlich drauf! 🙂

    Bestimmt kennt ihr das: Ihr seid in der Vorweihnachtszeit in einer anderen Stadt und freut euch so richtig auf Punsch und viele Leckereien, wisst aber nicht, auf welchen Weihnachtsmarkt ihr dort gehen sollt. Genau so geht’s auch mir öfters, weshalb ich mich mit ein paar anderen Mädels zusammengetan hab und viiiiele besondere Weihnachtsmärkte für euch gesammelt habe. Das Tolle daran? Jede von uns erzählt über Weihnachtsmärkten in anderen Bundesländern. So schreibe ich in diesem Beiträgen über die Märkte in Salzburg und die anderen Mädels über Wien, Oberösterreich, Steiermark und Co. 🙂

    Weihnachtsmarkt Residenz- und Domplatz

    Ein, für Salzburg recht großer, Weihnachtsmarkt mit vielen verschiedenen Ständen. Es gibt alles was das Herz begehrt, auch viele tolle Weihnachtsgeschenke für eure Liebsten. Aber vor allem gibt es dort herrliche Punschstände, superguten Kaiserschmarrn und viele andere Leckereien. Seid ihr also mitten in der Innenstadt in Salzburg, so könnt ihr dort vorbeischauen.

    Öffnungszeiten: bis 26.12.2018 MO-DO 10:00 – 20:30 Uhr; FR 10:00 – 21:00 Uhr; SA 09:00 – 21:00 Uhr; SO + Feiertag 09:00 – 20:30 Uhr; 24.12. 9-15 Uhr;  25. und 26.12.2018: 11-18 Uhr 

    Adventzauber Schloss Hellbrunn

    Der Adventzauber in Schloss Hellbrunn ist ein kleines Highlight zur Vorweihnachtszeit in Salzburg. Vor allem für die ganz Kleinen – leuchtende Kinderaugen sind da garantiert! Denn neben vielfältigen Kinderprogramm, gibt es auch einen kleinen Streichelzoo und Ponyreiten. Paradies für die Kleinen!

    Zudem sind die Hellbrunner Wasserspiele eine wahre Sehenswürdigkeit und auch in der Adventzeit einen Besuch wert.

    Öffnungszeiten: bis 24.12.2018 MO – FR 13:00 – 20:00; SA, SO, Feiertag 10:00 – 20:00 Uhr; 24.12. 10:00 – 14:00 Uhr 

    Adventmarkt Hohenfestung Salzburg

    Der Adventmarkt der Hohenfestung Salzburg ist nicht nur ein sehr romantischer, sondern auch der höchstgelegene aller Märkte in Salzburg. Ein Lichtermeer mit vielen Leckereien und heimischem Kunsthandwerk. Auch für die Kleinen gibt es eine Kinderwerkstatt mit Kekse backen, Weihnachts-Basteln, und und..

    Öffnungszeiten: bis 23.Dezember; FR – SO 11:00 – 19:00 Uhr 

    Photocredits teils: hellbrunneradventzauber.at // burgen-salzburg.at

    Folge:

    3 Kommentare

    1. 7. Dezember 2018 / 14:38

      Ich liiiiebe alle Adventmärkte über die du schreibst in Salzburg!!

      Hoffentlich finde ich im Advent noch die Zeit, alle zu besuchen.

      Toller Beitrag!

      Schöne Grüße aus dem Pongau,
      Marlene von Zwoa Dahoam

    2. 7. Dezember 2018 / 16:25

      Super Überblick über die Adventmärkte in Salzburg. Sollte da unbedingt in der Weihnachtszeit vorbei sehen. 🙂

    3. 10. Dezember 2018 / 21:49

      Im Christkindlmarkt am Schloss Hellbrunn waren wir noch nicht, das müssen wir unbedingt nachholen!!! Vor zwei Jahren sind wir einen Samstag nach Salzburg gefahren und haben mehrere Märkte besucht, es war so schön!

      LG, Rosie //Curvy Life stories

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    PINTEREST
    Pinterest widget in section "Vollbreite Fußzeile": Einrichtung nicht abgeschlossen. Bitte überprüfe die Widget-Einstellungen.