#girlsonly: Weinviertel DAC Bootcamp

L

etzten Dienstag durfte ich gemeinsam mit dem Weinviertel DAC und einer ganz lieben Mädelstruppe ins Weinviertel reisen, um die Gegend zu erkunden und vor allem ganz viel über Wein und den Weinviertel DAC zu lernen. Eine tolle Kooperation, da ich nicht nur sehr gerne Wein trinke, sondern bisher auch echt wenig über die Produktion wusste. Wer den Tag nicht bereits auf Instagram mitverfolgt hat, der erfährt in dem Blogpost alles über unseren Tag im Weinviertel und noch viele interessante Infos über den Weinviertel DAC. 🙂

Unterwegs mit dem Weinviertel DAC

Ziemlich früh am Morgen machten die beiden Steffis (Stefanie Goldmarie und Leo & Other Stories) und ich uns auf den Weg nach Wien, wo wir gemeinsam mit den anderen Girls von einem Bus abgeholt wurden. Dieser brachte uns ins wunderschöne Weinviertel, welches an diesem Tag wegen dem tollen Wetter gleich noch bezaubernder war. Nachdem uns die Fahrt dorthin schon so beeindruckte, waren wir gleich doppelt gespannt auf das Weingut und den gesamten Tag.

Der Empfang war richtig nett und es gab zuerst einmal ein paar Leckerbissen und Kaffee. Danach ging es für uns durch die Weingärten in einen richtig urigen Weinkeller, wo wir auch eine superinteressante Führung bekamen. Zum Beispiel haben wir erfahren, dass man besondere Flaschen Wein in einem Weinkeller lagern lassen und viele Jahre später wieder abholen kann, wenn die Flasche bereits total schimmelt. Viele Leute lagern die Flasche deshalb dort, um sie Jahre später ihren Kindern oder Enkelkinder zu schenken. Umso besser für den Wein, hat uns der Chef gesagt, haha. Crazy, oder?
Anschließend durften wir auch unsere eigene Weinviertel DAC Magnum Flasche abfüllen. Der Weinviertel DAC ist jedoch nicht irgendein Wein, sondern ein ganz besonderer Qualitätswein.

Hier ein paar Fakten:

    • der Weinviertel DAC ist immer ein Grüner Veltliner
    • seine Farbe ist hell- bis grüngelb
    • trockener Wein
    • fruchtig und pfeffrig im Geschmack (Must-have für den Weinviertel DAC)
    • ausschließlich aus dem Weinviertel
    • jeder Weinviertel DAC verläuft einer strengen Verkostungskommission, welche den typischen Gebiets- und Sortencharakter des Grünen Veltliners eindeutig feststellt 

Habt ihr schon einmal eine Flasche Grünen Veltliner vom Weinviertel DAC entdeckt? Wenn nicht, dann müsst ihr aber bald mal einen probieren! 🙂 Ihr erkennt ihn ganz leicht an dem ‚Weinviertel DAC‘ Etikett.

Nachdem wir nun unsere eigene Flasche Grünen Veltliner abgefüllt hatten, durften wir auch das Etikett selbst basteln und mit unseren Namen versehen. Eine richtig coole Idee, wie ich finde! 🙂

Weinviertel DAC: Gemeinsames Kochen

Ein paar Weingläser später spazierten wir zum nächsten Programmpunkt: Das gemeinsame Kochen! Die herrliche Kürbiscremesuppe wurde uns noch vom Hausherrn serviert, aber dann ging es auch schon selbst ran an den Herd. Als Hauptspeise, welche vegan war (uiui), zauberten wir Kürbis-Karotten Gemüse mit Petersilien-Creme und Schafkäse on Top. Ich hätte ja echt nicht gedacht, dass es SO gut schmecken würde – es war einfach ein Gaumenschmaus! Als Nachspeise gab es Schokoladenmousse mit weißer Luftschokolade und Mango-Apfel Mark – gaumenschmausiger denn je (da gehen sogar mir die Worte aus). Im Laufe des Nachmittags wurden uns übrigens auch diverse Weine mit verschiedenem Obst und Salz dazu serviert, um zu probieren, welch große Rolle ein Wein beim Essen spielt.

Ein unglaublich schöner Tag im Weinviertel: Ich hab tolle Bekanntschaften geschlossen, super nette Gespräche geführt, die Sonnenstrahlen genossen, viel über Wein gelernt und getrunken. Danke an den Weinviertel DAC für die Einladung und die tolle Organisation – der Tag hätte nicht besser verlaufen können. 🙂

*Dieser Beitrag entstand in liebevoller Zusammenarbeit mit dem Weinviertel DAC

Folge:

1 Kommentar

  1. Karina
    30. Januar 2019 / 15:05

    Das klingt nach einem sehr schönen Erlebnis! Ich komme ursprünglich aus dem Weinviertel und komme immer gerne dorthin zurück. Dein Outfit finde ich auch sehr schön, da vermisse ich gleich die warmen Herbsttage. Deine Uhr gefällt mir so gut! Ich wünsche mir ein ähnliches Modell schon sehr lange, nämlich das: click.
    Liebe Grüße,
    Karina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PINTEREST
Pinterest widget in section "Vollbreite Fußzeile": Einrichtung nicht abgeschlossen. Bitte überprüfe die Widget-Einstellungen.