MY WEEK #11: Veränderung, Salzburg Tipp & dm Foodfestival

Endlich wieder einmal eine Woche, die was zu bieten hatte! Ich habe es euch ja schon im letzten MY WEEK Beitrag prophezeit, dass diese Woche ziemlich spannend wird und einige coole Ereignisse anstehen. Eine ganz spontane Mara-Aktion war diese Woche übrigens auch dabei. Um welche Veränderung es sich dabei handelt, ein Café Tipp für Salzburg und ein paar Worte zum dm Foodfestival am Sonntag, gibt’s heute für euch zum lesen. 🙂

SPONTANE VERÄNDERUNG

Letzten Montag habe ich entschieden zum Frisör zu gehen. Anschließend plante ich, mir die Haare dunkelbraun zu färben. Spontan? Ja, genau das bin ich. Nun ja, so bekam ich also noch am selben Tag (Montag) einen Frisörtermin bei dm und ging ohne besondere Vorstellungen hin. “Einfach abschneiden!”. Schnipp, schnapp. Danach kaufte ich mir eine Haarfarbe, die mich am meisten ansprach und färbte mir am Abend selbst die Haare. Jetzt bin ich also nach mehr als 3 Jahren halb Blondie wieder dunkelhaarig und habe mich von meinem Ombré Look verabschiedet. Für immer? Nein, das ganz bestimmt nicht. Irgendwie gehen mir die hellen Haare ab, doch andersrum wollte ich einfach mal Veränderung. Und ich fühle mich nun auch gut so. Kennt ihr das, wenn ihr eure Haare ändert, dann möchtet ihr am liebsten gleich noch viel mehr ändern? So trage ich zum Beispiel jetzt auch wieder mehr auffälligere Lippenstifte, da sie einfach so gut zu der jetzigen Haarfarbe passen. 😛

DAS WAR SONST DIE WOCHE LOS…

Außer meiner kleinen äußerlichen Veränderung, waren vergangene Woche noch ein paar tolle Ereignisse dabei. Zum Beispiel habe ich mit einer Freundin, Anna, ein mega cooles Café in Salzburg entdeckt, und zwar das Panorama Café bei der Stadtbibliothek in Lehen. Unbedingt hinschauen, wenn ihr mal in Salzburg seid!

Am Sonntag fand das dm Foodfestival in der Panzerhalle in Salzburg statt. Dm hat sich echt so ins Zeug gehaut, denn das Event war einfach zum Hinknien! Es gab 12 Kochstationen, welche von Köchen aus 12 verschiedenen Ländern betreut wurden. Wir wurden in Gruppen eingeteilt und durften gemeinsam mit den Köchen typische Leckereien aus deren Heimat zubereiten. Ein paar Speisen habe ich euch ja bereits in meiner Instagram Story am Sonntag gezeigt. In meiner Gruppe ‘kochten’ wir zum Beispiel einen ‘Quinoasalat und Linsencurry mit Saibling und mariniertem Rotkraut’. Klingt mega oder? Es war auch ein wahrer Gaumenschmaus!

Diese Woche wurde auch wieder so einiges für den Adventskalender auf Steffi und meinem Blog heuer erledigt. Ich kann nur eines sagen, es wird fantastisch und mega viele tolle Gewinne warten auf euch!! Also unbedingt im Dezember vorbeischauen! 🙂 Übrigens waren wir letzte Woche zum allerersten Mal diese Saison Punsch trinken in Salzburg. Am Donnerstag sperrt auch der Weihnachtsmarkt in Salzburg auf, worauf ich mich schon riesig freue!!

GETRAGEN

Ok, diese Woche habe ich mir ein paar Kleinigkeiten gegönnt. What’s new und was ich sonst so diese Woche getragen habe:

VERÖFFENTLICHT

MY WEEK #10: So bearbeite ich meine Instagram Bilder

Rezept: Bananenmilch mit Gewürzen

3 Herbst Trends kombiniert: Lederhose, Biker Boot, Strickpullover

ZITAT DER WOCHE

LIEBLINGSLIED

Baby, I’m dancing in the dark with you between my arms
Barefoot on the grass, listening to our favorite song
When you said you looked a mess, I whispered underneath my breath
But you heard it, darling, you look perfect tonight


*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

MerkenMerken

3 Kommentare

  1. November 21, 2017 / 7:35 am

    Liebe Mara! Die dunklen Haare stehen dir ausgezeichnet! Ich überlege auch schon gaaanz lange hin und her ob ich wieder dunkler werden soll, habe mich aber bis dato nicht getraut 😀

    Alles Liebe & eine schöne neue Woche,

    Anna

    • piecesofmara
      November 21, 2017 / 9:55 am

      Lieben Dank Anna! 🙂 Dunkle Haare sind echt cool, aber irgendwie wirkt man dadurch soviel härter 🙊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.