Zwei schnelle Sommer-Drinks

Nun ist es offiziell: der Sommer ist da (so gut wie)! Zwar gibt es immer wieder Tage, an denen sich das Wetter von einer nicht so tollen Seite zeigt, aber was soll’s, solche Tage muss es auch im Sommer bzw. Frühling geben. Die Hauptsache ist doch, dass ich meinen Arbeitsplatz nun schon vom Schreibtisch auf den Balkon verlegen kann und somit nicht nur die Sonne genießen, sondern auch frische Luft schnappen kann. Und was darf da natürlich nicht fehlen? Ein kühler, leckerer, erfrischender Drink!

Genau aus diesem Grund möchte ich euch heute zwei ganz unterschiedliche Sommer-Getränke vorstellen, welche ich auf einer meiner liebsten Küchenartikel-Websiten, Hagen Grote, gefunden habe. Dort gibt es nämlich nicht nur unzählige Koch-und Backartikel, sondern auch eine Menge an leckerer Rezeptideen. Einmal einen Espresso-Bananen-Smoothie für alle Kaffeeliebhaber und einmal was fruchtiges, und zwar eine Mango-Ingwer-Lassi. So wird euer Nachmittag am Balkon, auf der Terrasse oder im Garten zu einem ganz besonderen und leckeren. 🙂

Espresso-Bananen-Smoothie

Ihr braucht: (für 4 Gläser)

  • 150ml Espresso
  • 500ml Milch
  • 2 Bananen
  • 4 Kugeln Schokoeis
  • 70g Eiswürfel
  • Schokoflocken

Und so geht’s:

Den Espresso und die Milch für eine Weile in den Kühlschrank geben. Die Banane in Stücke schneiden und gemeinsam mit der Milch, dem Espresso, dem Schokoeis und den Eiswürfel in den Mixer geben und zu einer Masse mixen. Anschließend in schöne Gläser füllen und mit Schokoflocken bestreuen.

Mango-Ingwer-Lassi

Ihr braucht: (für 4 Gläser)

  • 400g Mango
  • 10g Ingwer
  • 200g Naturjoghurt
  • 60g griechischer Joghurt
  • 1 EL Limettensaft
  • 200g Eiswürfel

Und so geht’s:

Die Mango in Würfel schneiden und mit dem Ingwer (ebenfalls in Stücke schneiden), dem Naturjoghurt, dem griechischen Joghurt, dem ausgepressten Limettensaft und den Eiswürfeln in den Mixer geben. Anschließend in Gläser füllen und mit einem Minzblättchen servieren.

Diese typisch indische Lassi eignet sich besonders als Getränk zu scharfen Gerichten, denn es mildert die Schärfe von Chili.

3 Kommentare

  1. Mai 24, 2017 / 6:42 pm

    Tolle Bilder! Espresso mag ich leider nicht, aber der andere hört sich total interessant an 🙂
    Ich liebe die süßen Gläser und Strohalme und auch deine Unterlage sieht so toll un fluffig aus 🙂 Wirklich schöne Bilder!

    Liebe Grüße
    Pauline <3

    http://www.mind-wanderer.com

  2. Mai 25, 2017 / 4:35 pm

    Oh wie lecker 🙂 werde ich definitiv mal ausprobieren. Liebe Grüße Helin

  3. Mai 26, 2017 / 8:58 am

    Hallo,

    Banane ist nicht mein Ding, aber der helle klingt wirklich super lecker, obwohl ich mir auch hier die Kombination mit dem Ingwer sehr gewöhnungsbedürftig vorstelle. Ich denke den werde ich bei meinem nächsten Balkon-Nachmittag mal ausprobieren.
    Schick sehen sie auf jeden Fall aus!

    Liebe Grüße Isa – Lovefolio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.